Veranstaltet durch den GOFUS e.V. und prominienter Unterstützung von Marko Rehmer war der Golf Club Bad Saarow am 15.08.2019 Austragungsort der vorletzten Challenge der Europcar Afterwork Turnierserie. Ausgestattet mit Teegeschenken von Callaway und PUMA Golf starteten die Spieler um 17:00 Uhr mit einem Kanonenstart auf dem Arnold Palmer Platz auf den Löchern 1-9. Mit durchweg guten Ergebnissen kehrten die Spieler am Abend zurück und wurden mit einem kleinen Buffet und Getränken im Clubrestaurant Greenside belohnt. Während die beiden Erstplatzierten der Brutto- und Nettowertung ihre Einladung für das Finale in Hamburg entgegennahmen, wurde das gesamte Turnier auch als Teamwettkampf gegen die anderen Standorte der Afterwork Turnierserie gewertet. Hierbei werden die Nettoergebnisse aller Teilnehmer addiert und durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt. Der Gewinnerstandort, welcher unter allen 8 Turnieren den höchsten Score erzielt, erhält mit Unterstützung der GOFUS Initiative PLATZ DA! einen Zuschuss von 10.000 € für einen Kinderspielplatz in der Region. Stolz können wir verkünden im Ranking auf dem ersten Platz zu stehen. Nach erfolgreichem Afterwork Turnier in Bad Saarow gratulieren wir GCB Mitglied Christian Bracht zum Bruttogewinn und danken den Kollegen des GOFUS e.V. für die Ausrichtung des Turniers.